Kräuter der Provinz – lecker-leichte Lektüre

IMG_4396

Petra Durst-Benning wagt den ersten Gegenwartsroman und er ist wunderbar gelungen. Seit heute gibt es Kräuter der Provinz zu kaufen – und es lohnt sich. Denn charmante, authentische Charaktere und eine lecker-süße Story machen dieses Buch aus.

Inhalt: Das schwäbische Dorf Maierhofen ist reizvoll – und liegt inmitten malerischer Landschaften. Allerdings ist es auch ruhig und überall droht Verfall: Die jungen Leute ziehen weg, Läden stehen leer, Einnahmen fehlen überall. Trotzdem hat die Bürgermeisterin Theresa Hoffnung. Sie liebt ihre Heimat und will auch anderen Menschen die Vorzüge des kleinen Dorfes zeigen. Also holt sie ihre Verwandte Greta nach Maierhofen. Greta ist ausgezeichnete Marketingexpertin und Theresas letzte Hoffnung. Allerdings weiß selbst die Expertin nicht, wie sie das kleine Dorf vermarkten soll. Ausgebrannt ist die Städterin auch noch, steht kurz vor dem Burn-Out. Und dann kommt ihr plötzlich die rettende Idee. Dabei spielen provinzielle Kräuter und ein Metzger, der nicht Schlachten mag, eine große Rolle.

Meine Meinung: Greta ist eine perfekt gelungene Protagonistin. Irgendwie kann ich mich sofort in sie hineinversetzen: Sie lebt für ihre Arbeit, liebt ihren Job. Aber plötzlich ist das nicht mehr genug. Greta reist in eine neue Welt: Dörrfisches Idyll, Ruhe, Zeit, bezaubernde Landschaften – und Freunde. Ihr neues Heim beschriebt Petra Durst-Benning detailliert, ebenso wie den Marktplatz, die kleinen Läden. Sofort fühlt man sich in das schnuckelige Maierhofen versetzt und fiebert mit, wie die sympathischen Bürger ihr Dorf retten wollen – und ob der traurige Metzger mit einem ungewöhnlichen Traum, die Kartoffelbäuerin, die brave Hausfrau und der griesgrämige Koch ganz nebenbei zu ihrem persönlichen Glück finden.

Toller Bonus: Am Ende des Buches gibt es leckere Rezepte zum Nachmachen. Eine besondere Bratwurst und die echten Kräuter der Provinz kommen so in jede heimische Küche – direkt aus Maierhofen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s