Selection – der Bachelor sucht seine Prinzessin als Fantasy-Serie

Die Story erinnert sehr an das TV-Format „der Bachelor“ – ist damit aber nicht vergleichbar. Selection ist romantisch, unterhaltsam und kurzweilig geschrieben und macht neugierig auf mehr Geschichten aus Illea.

Inhalt: Die junge America ist die Hauptperson in diesem Roman mit dystopischen Elementen. America lebt im Staat Illea, einem neuen Land auf dem Boden von Amerika. Die Sängerin gehört der fünften von acht Kasten an. Die Kasten von vier bis acht leiden oft unter Hunger. So auch America, ihre Familie und ihr heimlicher Freund Aspen. Die Liebe zu ihm muss heimlich bleiben – denn Aspen gehört der sechsten Kaste an. Aus Liebe macht er daher Schluss mit America, denn er will sie nicht in seine Kaste herabziehen.

Gerade in dieser Zeit sucht der Prinz des Landes eine Braut. Die muss traditionell unter den Töchtern Illeas erwählt werden. Dazu wählen die Berater der Königsfamilie 35 junge Frauen aus allen Kasten des Landes aus. Die dürfen im Schloss Leben und bei Einzeldates den Prinzen Maxon beschnuppern. Unter vielen Frauen entbrennt ein Kampf – die meisten wollen die Krone, manche wollen tatsächlich den charmanten Prinzen.
Nur America nicht.
Wie es sich für einen unterhaltsamen Roman gehört, trifft sie ihn zufällig in der Nacht im Garten und schreit ihn an. Sie hält ihn für oberflächlich und arrogant, freundet sich aber schnell mit dem ruhigen und freundlichen Mann an – macht ihm aber klar, dass sie nie Gefühle für ihn haben wird.
Aber wie soll es anders sein? Er verliebt sich in America und gewinnt ihr Herz langsam mit vielen kleinen Aufmerksamkeiten. Genau dann wird Aspen vom Militär eingezogen und zur Wache im Schloss ernannt. Eine turbulente Dreiecksbeziehung nimmt ihren Lauf und verspricht einen abwechslungsreichen und lesenswerten zweiten Teil der Jugendbuch-Trilogie.

Meine Meinung: Kiera Cass schreibt erfrischend, unterhaltsam und mit vielen lustigen Elementen. Die Story im ersten Teil ist vorhersehbar. Wie sie in den beiden weiteren Bänden weitergeht, kann ich aber nicht beurteilen – sondern nur warten und mich überraschen lassen.
America ist eine selbstlose und liebenswerte Figur, mit der man als Leserin schnell mitfiebert und ihre Gefühlswelt vor ihr selbst ergründen kann. Die Verzweiflung und der falsche Stolz von Aspen werden greifbar und der charmante Prinz ist mit seiner zurückhaltenden Art das genaue Gegenteil.

Zu Selection gibt es die Fortsetungen The Elite und The One, sowie Selection Storys – Liebe oder Pflicht. Das Buch erzählt die Geschichte aus Sicht von Aspen und Prinz Maxon. Weitere Teile über das Casting, bei dem Maxons Eltern sich kennenlernten, sollen folgen und machen Lust darauf, tiefer in die Welt von Illea einzutauchen, denn es deuten sich Konflikte an – und vielleicht auch Änderungen im Kastensystem.

2. Selection – Die Elite
3. Selection – Der Erwählte
4. Selection – Die Kronprinzessin

Weitere Novellen um andere Figuren aus der Serie erscheinen noch auf deutsch.

Advertisements

4 Kommentare zu “Selection – der Bachelor sucht seine Prinzessin als Fantasy-Serie

  1. Hallo Lesemaus 🙂
    und wie hat dir dann Band 2 bzw Band 3 gefallen?
    Ich bin immer noch etwas unentschlossen ob sich das weiterlesen lohnt… Es gibt einfach zu viele gute Bücher um sie je alle zu lesen 😉

    Viele Grüße Tessa

    Gefällt mir

    • Hi Tessa,
      also ich fand sie sehr gut – und sie sind ja schnell durchgelesen. Die Dreiecksbeziehung gefiel mir und ich musste unbedingt wissen, wie es endet. Aber das stimmt… Ich weiß kaum noch wo ich anfangen soll mit Lesen, weil ich ALLES lesen will 😉

      Gefällt mir

      • Gut zu wissen, dass dir die Bücher gefallen haben – der einzige Unterschied von uns beiden, ich kann keine Dreiecksbeziehungen mehr lesen und sobald ich diese erahne ist meine Leselust dahin 😉 Vielleicht hab ich ja irgendwann mal die passende Stimmung für die Bücher…

        Gefällt mir

  2. Pingback: Guter Start – überflüssige Fortsetzung | leselupenblog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s